Cookie Policy

Die Stadt entdecken Lazise

Lazise – Gardasee: Therme, Geschichte und Kultur. Auskunft über Camping, Ferienhäuser und Hotels bei Lazise, Dein Urlaub am Gardasee.

Lazise - Gardasee: Therme, Geschichte und Kultur. Auskunft über Camping, Ferienhäuser und Hotels bei Lazise, Dein Urlaub am Gardasee. Die Altstadt wurde zur Zeit der Römer befestigt, während Kaiser Otto II Privilegien wie das Erheben von Zöllen oder das Fischrecht für die Bevölkerung einführte. Das Schloss, die Stadtmauer, die Gräben und die Pforten gehen hingegen auf das XI Jahrhundert zurück. Lazise war das erste Dorf des Sees das eine "Freie Gemeinde" wurde.
1179 versuchte Turisando von Verona vergebens, die Stadt zu besetzen. Später stand Lazise im Interesse der Skaliger, der Visconti aus Mailand und der Republik Venedig, die in Lazise im XVI und XVII Jahrhundert Zölle für die Schifffahrt errichtete. Während der Herrschaft der Venezianer ereignete sich im Hafen von Lazise ein bemerkenswertes Ereignis, das bis heute seine Spuren hinterlassen hat: Die Lega di Cambrai hatte die Venezianer 1509 geschlagen.
Dem Venezianischen Kapitän Zacharia Loredan, der die intakten Schiffe der Flotte in den Hafen von Lazise gebracht hatte, wurde vom Senat Venedigs Befehl gegeben, ebendiese Schiffe im See zu versenken und sich von der Stadt zurück zu ziehen. Noch heute liegen zwei venezianische Schiffe, die 1959 von Tauchern entdeckt wurden, auf dem Grund des Sees bei Lazise. Venedig übernahm die Herrschaft rund um den See nach wenigen Jahren wieder und blieb, bis die Republik 1797 von Napoleon Bonaparte erobert und an Österreich übergeben wurde. 1866 wurden Venedig und ihre Städte Teil des neu geschaffenen Königreiches Italien.